399994324305556.JPG

Erst bei den Enkeln ist man dann so weit, dass man die Kinder ungefähr verstehen kann.

Erich Kästner (1899-1974)

Sächsische Zeitung am 16.09.2008

Ausschnitt SZ 16.09.2008

Zurück